Durchflussmessgeräte

Ultraschall- Durchflussmessgeräte sind für temporäre Messungen geradezu prädestiniert. Mit einer Genauigkeit von +/- 1 % vom Messwert halten sie einen Vergleich mit jedem anderen System aus. Diese Messgenauigkeit (Prospektangabe) ist bei genauen Kenntnissen der Wandstärke und des Mediums möglich.


Nach einem kurzen Inbetriebnahmeprocedere wird der Momentanwert des Durchflusses in einer gewählten Einheit (m3/h) auf dem Display angezeigt und steht auch als Analogsignal (4-20 mA) für die Datenspeicherung zur Verfügung.

Das System eignet sich für die Messung von Heizungs- und Kältesystemen, ebenso für die Ermittlung von Brauchwarmwassermengen, sowie für viele chemische Flüssigkeiten.