Messungen

Wo können unsere messtechnischen Dienstleistungen eingesetzt werden und was bringen sie.
Vor der Sanierung: Eine Hauptanwendung ist die Definition einer neuen Energieversorgung. Vielfach ist es so, dass vor 20 Jahren eine viel zu grosse Energieversorgungsanlage installiert worden ist. Eine Messung der effektiv benötigten Kesselleistung gibt Aufschluss über die Grösse einer neuen Anlage. Gerade bei grossen Anlagen können durch eine Messung die Sanierungskosten wesentlich verringert werden.
Nach einer Sanierung: Abnahmemessungen geben Aufschluss über den Betreib einer Anlage.
Bei Problemen: Vielfach steht Aussage gegen Aussage in Bezug auf Produktion oder Verbrauch von kalorischen Leistungen. Eine Leistungsmessung durch eine neutrale Instanz zeigt die effektiven Werte farbig auf weiss.
Philosophie: Seit 1988 führen wir praktisch ausschliesslich Messungen als Dienstleistung durch. Unsere Partner sind Ingenieurbüros, Verantwortliche von kommunalen oder kantonalen Hochbauämter im Bereich HLK, sowie verschiedene Bundesstellen.
Messgrössen: Für die Durchführung Ihrer Messkampagne stellen wir alle notwendigen Mess-, Registrier- und Daten-Speicher-Geräte für die verschiedensten physikalischen Parameter zur Verfügung. Die Montage der Messgeräte erfolgt durch UML.
Verarbeitung: Aus den aufgezeichneten Grössen erstellen wir einen Messbericht, welcher Aufschluss über die Situation der überprüften Anlage während der Messperiode bringt. Die Verarbeitung erfolgt am PC
Wir messen: Temperatur, Druck, rel. Feuchtigkeit, Strom, Spannung, Leistung, Energie, Durchfluss ohne Einbau einer Armatur mit Ultraschall-Laufzeit-Differenz Messgeräten bis 230°C und Nennweite DN 600mm.
Auswertungen: Diagramme, Tabellen,Statistiken,Verrechnungen zu Leistungen, Kombinationen für die Erstellung einer Heiz- oder Leistungskurve, Histogramme, Häufigkeits- und Grenzwertanalysen, Tabellenausgaben und weitere Möglichkeiten.